Diese Webseite verwendet Cookies, die technisch für die Funktion und nützlich für die in der Cookie Policy aufgezeigten Zwecke sind. Weitere Informationen
close

 
  • Neu
zoom_in
keyboard_arrow_left keyboard_arrow_right

STRACOTTO MIT ROERO WEIN UND BORETTANE-ZWIEBELCHEN

STRACOTTO AL ROERO

14,30 €
inkl. MwSt.

Schwierig zu finden, weil jedes Tier nur zwei davon hat, aber ebenso schwer zu vergessen, wenn man es einmal probiert hat

Nummer auswählen
  • Portionen
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
Anzahl auswählen

 

 

 

Schwierig zu finden, weil jedes Tier nur zwei davon hat, aber ebenso schwer zu vergessen, wenn man es einmal probiert hat: Diese Spezialität vorsieht eine langsame Zubereitung und ist ein leckeres und erlesenes Gericht, das die Piemontesen vor allem für das Sonntagsessen so lieben.

Wir sprechen von der Kalbsbacke, ein Muskel, der ständig arbeitet, auf den aber das Tier niemals sein Gewicht abstützt .

Beim richtigen Kochen schmilzt das Fleisch im Mund. Bei unserer Zubereitung werden die Kalbsbacken 24 Stunden lang unter Wein und Gewürzen mariniert, damit das Fleisch Flüssigkeit und Aromen aufnimmt. Nach dem Abtropfen werden sie bei schwacher Hitze in einem Topf mit Soffritto von Zwiebeln, Karotten und Sellerie angebraten und mit Rotwein (der Roero, ein edler Rotwein auf Nebbiolo-Basis vom linken Ufer des Tanaro), Wasser und aromatischen Kräutern (Rosmarin) bedeckt, um anschließend 8 Stunden lang im Ofen gekocht zu sein, wobei die Kalbsbacken alle 30 Minuten gedreht werden.

Das Fleisch wird bei diesem Gericht sehr lange auf kleiner Flamme gekocht, daher auch der Name „Stracotto“.

Als Beilage die Borettane-Zwiebelchen, die klein sind und, die einen typischen säuerlichen und intensiven aber gleichzeitig süßen Geschmack haben, was sie perfekt für die süß-saure Zubereitung macht.

STRACOTTO AL ROERO

Datenblatt

NÄHRWERTDEKLARATION DURCHSCHNITTSWERTE / 100 g Energie :
1056,27 kJ / 251,93 kcal
Fett:
11,43 g
- davon gesättigte Fettsäuren:
4,48 g
Kohlenhydrate:
2,49 g
- davon Zucker:
2,39 g
Eiweiß:
34,63 g
Salz:
1,13 g
Zutaten:
Backe von ausgewachsenem Rind, Rotwein, Zwiebel, Karotte, Sellerie, natives Olivenöl extra, Rosmarin, Maizena, Brauner Fond, Salz, Pfeffer.

SIE SIND DER KOCH

Ein Topf mit Wasser füllen und aufkochen.

Sobald das Wasser aufkocht, die Hitze abstellen, den noch versiegelten Beutel mit Stracotto eintauchen und ihn 15 Minuten in das Wasser bedeckt lassen. Danach den Beutel öffnen und den Inhalt in einen anderen Topf gießen.

Sobald die im Beutel enthaltene Sauce aufkocht, die Hitze abstellen und das Fleisch auf einem Teller anrichten und mit der Sauce übergießen.

Tipps des Küchenchef

Das Gemüse ist die ideale Begleitung zu diesem zarten und leckeren Fleisch. Nach Belieben das Gericht mit Butter zubereitetem Gemüse garnieren.

WAS BRAUCHE ICH

Zubehör: Zwei Töpfe (Durchmesser 20 cm)

Verwandte Produkte