Diese Webseite verwendet Cookies, die technisch für die Funktion und nützlich für die in der Cookie Policy aufgezeigten Zwecke sind. Weitere Informationen
close

 
zoom_in
keyboard_arrow_left keyboard_arrow_right

RAVIOLI AL PLIN MIT BRATEN UND FLEISCH-RAGOUT

RAVIOLI AL PLIN

8,60 €
inkl. MwSt.

Die Zubereitung ist zeitaufwendig und mühsam, aber auch heute noch ein Symbol für die Identität der Langhe...

Nummer auswählen
  • Portionen
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
Anzahl auswählen

 

 

 

Die Zubereitung ist zeitaufwendig und mühsam, aber auch heute noch ein Symbol für die Identität der Langhe, mit einer mehr als hunderjährigen Geschichte: Die Ravioli del plin wurden kreiert, um die Füllung der Braten in einem dünnen Teigwarenblatt zu konservieren, das mit einem “plin” (wörtlich “Kniff”) an beiden Teigenden verschlossen wird.

Für die Füllung werden die besten Fleischsorten ausgewählt, die nach einem alten und kuriosen Brauch “al tovagliolo” (auf der Serviette), ohne jegliche Gewürze serviert werden sollte.

Um den Geschmack noch mehr zu verstärken, hat unser Küchenchef das “Ragù del macello“ zubereitet, eine langsam kochende Sauce aus gemischtem Schweine- und Kalbsfleisch.

Empfohlen als Begleitung zu :

BARBERA D'ALBA D.O.C.

RAVIOLI AL PLIN

Datenblatt

RAVIOLI AL PLIN MIT BRATEN UND FLEISCH-RAGOUT
KOMPOSITION
NÄHRWERTDEKLARATION DURCHSCHNITTSWERTE / 100 g Energie :
982 kJ / 233 kcal
Fett:
4,90 g
- davon gesättigte Fettsäuren:
1,87 g
Kohlenhydrate:
33,8 g
- davon Zucker:
2,75 g
Eiweiß:
13,3 g
Salz:
1,22 g
Zutaten:
Eskarole, Eiweiß, Naturwurstpaste , Olivenöl, Salz, Rosmarin, Knoblauch, Pfeffer, Muskatnuss, Reismehl.
frische Eiernudeln (45%):
Weichweizenmehl 00, Grießmehl, pasteurisierte frische Eier (20%)
Füllung:
55%
Braten von ausgewachsenem Rind:
41% der Füllung - (Vorderviertel von ausgewachsenen Rindern italienischen Ursprungs aus Piemont
Schweinbraten :
28% der Füllung - (Vorderviertel von Schweinen italienischen Ursprungs)
Naturwurstpaste:
7% der Füllung - (Schwein italienischen Ursprungs, Dextrose, Gewürze und natürliche Aromen, Säurekorrektoren: E262 – E 331, Antioxidans: E300)
Grana Padano DOP:
Milch, Salz, Lab, Lysozym
Paniermehl:
Weichweizenmehl 0, Bierhefe, Salz
Ballaststoffe:
Kartoffelflocken, Stärke, Reiscreme
angebratenes Gemüse:
Zwiebeln, Karotten, Sellerie in verschiedenen Anteilen
Allergene:
Eier und Eiprodukte, Getreide, Gluten, Wein, Sellerie, Paniermehl, Grana Padano, Milch und Milchprodukte
VOM METZGER FLEISCHRAGOUT
KOMPOSITION
NÄHRWERTDEKLARATION DURCHSCHNITTSWERTE / 100 g Energie :
448 kJ / 108 kcal
Fett:
7,9 g
- davon gesättigte Fettsäuren:
1,9 g
Kohlenhydrate:
2,1 g
- davon Zucker:
2,0 g
Eiweiß:
6,7 g
Salz:
1,5 g
Zutaten:
Rotwein, Olivenöl extra vergine, Salz, schwarzer Pfeffer
Tomatenfruchtfleisch:
Tomate, Tomatensaft, Säureregulator: Zitronensäure
Fleischragout:
31% (Rindfleisch 47%, Schweinefleisch 47%, Olivenöl, Salz)
Soffritto mit Gemüse in unterschiedlichen Anteilen:
SELLERIE, Karotte, Zwiebel, Salz, Knoblauch, Olivenöl
Brauner Fond:
Wasser, Fleischextrakt 12%, SELLERIE, Karotte, Zwiebel, Olivenöl, Salz
Gewürze:
Zimt, Nelken, Koriander, Piment, Muskatnuss, Muskatblüte
Kann Spuren von:
FISCHE, MILCH, SCHALENFRÜCHTEN und EIERN enthalten.

SIE SIND DER KOCH

In einem großen Topf (Mindesthöhe 20 cm, Durchmesser 25 cm) 2 Liter Wasser und 30 g grobes Salz auf dem Herd zum kochen bringen.

In der Zwischenzeit das Glasgefäß mit der Fleischsauce öffnen und den Inhalt in die Pfanne (Durchmesser 25 cm) füllen.

Das Glasgefäß mit 30 g Brühe oder Wasser “ausspülen” und der Pfanne hinzufügen, um auch den restlichen Inhalt nicht zu verschwenden: Stellen Sie die Pfanne bei schwacher Hitze auf den Herd und bringen Sie die Sauce zum Kochen. Nach dem Erhitzen den Herd ausschalten und 30 g Butter hinzufügen: Letztere schmilzt langsam und hilft, die Sauce zu binden.

Sobald das Wasser sprudelnd aufkocht, fügen Sie die Ravioli del plin hinzu, und berechnen ab dem erneuten Aufkochen 2 Minuten für das Garen. Danach die Ravioli mit Hilfe einer Schaumkelle abtropfen und in die Pfanne mit der erhitzten Sauce geben.

Schließlich mit 20 g geriebenem Parmigiano Reggiano (oder Grana Padano) bestreuen und anbraten. Falls sie zu trocken erscheinen, weil die Sauce zu stark erhitzt wurde, einfach 30 ml Kochwasser hinzufügen, erneut anbraten, bis sie sich mit einer cremigen Sauce präsentieren.

Mit einem Löffel auf einem tiefen Teller anrichten und... Guten Appetit!

Das Herstellungsverfahren und die Verpackung in Gläser ermöglichen es, das Produkt bekömmlich und unverfälscht zu erhalten.

WAS BRAUCHE ICH

ZUBEHÖR: Großer Topf (Mindesthöhe 20 cm, Durchmesser 25 cm), Pfanne (Durchmesser 25 cm), Schaumkelle, Löffel.

ZUTATEN: Grobes Salz, Gemüsebrühe, Butter, Parmigiano Reggiano (oder Grana Padano).

Verzehr nach dem Kochen Garzeit 1,5 Minuten

Verwandte Produkte